Übungen 2007


21.06.2007  Übung:  Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Die heutige Übung, gemeinsam mit dem Roten Kreuz, stellte die FF-Eben vor einige Herausforderungen. So musste eine schwerst eingeklemmte Person aus dem völlig zerstörten PKW geschnitten werden. Eine Übung, die jeden Tag Realität werden könnte.

Die Hauptaufgabe der FF-Eben bestand darin, eine eingeklemmte Person mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus dem PKW zu befreien. Weiters galt es, eine zweite verletzte Person mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln am schonendsten aus einem Radlader zu bergen.

 

Doch die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz funktionierte einwandfrei und so konnte am Ende der Übung nur eine positive Bilanz gezogen werden.


24.05.2007  Zugskommandantenkurs an der Landesfeuerwehrschule in Telfs

Beim Zugskommandantenkurs an der Landesfeuerwehrschule, welchen wieder einmal zwei Mitglieder der FF-Eben absolviert haben, müssen mehrere Übungsszenarien von den Teilnehmern absolviert werden. Einige Eindrücke von den verschiedenen Übungen unten.


12.04.2007  Übungsannahme:  Schilfbrand beim Camping Wimmer—Buchau

Eine Einsatzübung stand an diesem Donnerstag Abend am Programm, Annahme: Schilfbrand Camping Wimmer—Buchau


27.02.2007  Personenrettungslehrgang

Auch wenn über die Wintermonate nur wenige Übungen bei der FF-Eben stattfinden, in den Winterschlaf sind die Mitglieder nicht verfallen. So konnten in dieser Woche wieder zwei Kameraden den Personenrettungslehrgang mit Erfolg abschließen.